Fleischbestellungen

Wo gemolken wird, wächst auch Fleisch. Insbesondere bei den Schafen ist es uns ein Anliegen, dass wir die Aufzucht und Mast selber machen können – grosse, spezialisierte Mastbetriebe sind keine schöne Sache.
Gefüttert mit mind. 95% Gras und Heu, enthalten Milch und Fleisch besonders viele wertvolle, mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Und einen geringeren klimatischen Fussabdruck als hier kann man sich bei Fleisch fast nicht vorstellen, weil es sich um Koppelprodukte der Milchproduktion handelt.

Den Flexitariern unter euch können wir dieses Jahr folgende Angebote machen:

  1. März 2022: Mischpakete vom SF-Rind (ca. 2-jährig)
    Ab Ostern 2022: Frisches Lammfleisch
    Nach Bedarf: weitere Schlachtungen

Rindfleisch-Mischpakete zu 10 kg können jetzt bestellt werden. Das Fleisch holen Sie wahlweise bei uns auf dem Hof ab (mit Besichtigung unserer Milchschafe) oder wir liefern es nach dem Einpacken nach Bern.

Jetzt bestellen bis 18. Februar:
www.riedackerhof.ch/mischpaket

Other Related Posts:

Miuch u meh…! Was möchten Sie?

Miuch u meh…! Was möchten Sie?

Unsere zwei Buben sind zwar auch grosse Milchtrinker, unser Haushalt braucht aber noch einige weitere Milchprodukte. Was wir nicht selber produzieren, kaufen wir wenn möglich in der Region: Käserei Gambach (Rahm, Käse), Käserei Noflen (Bio-Vorzugsbutter, Fondue).

Neu haben Sie die Möglichkeit, di...

27-08-19 15:00