Hero Image

Milch aus Wiesenfutter

Je weniger Kraftfutter und Mais Kühen gefüttert wird, desto mehr gesunde Omega-3-Fettsäuren enthält deren Milch.

Milchtest im K-Tipp Nr. 15/2017 (pdf)

Kühe sind zudem Wiederkäuer und sich im Gegensatz zu Monogastrieren wie dem Menschen ausschliesslich von Gras ernähren.

Unsere derzeitige Umsetzung: Unsere Kühe fressen im Sommer fast ausschliesslich Weidegras. Wichtige Mengen- und Spurenelemente wie Magnesium, Calcium, Selen oder Zink werden mit dem Mineralsalz ergänzt. Vor allem die ersten Wochen nach dem Abkalben erhalten die Milchkühe es etwas Getreideflocken und Futterwürfel. Im Winter fressen die Kühe haltbar gemachtes Gras (Heu, Emd, Grassilage), ergänzt mit Silomais und etwas mehr Kraftfutter.